Gemeinde Böbingen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Sportanlagen

In Böbingen an der Rems

Im Jahr 2005 wurde der neue Sportplatz „Hagenäcker“ offiziell eingeweiht. Dieser Kunstrasenplatz ergänzt den im Jahr 1979 gebauten Sportplatz auf dem Sportgelände „Bürgle“, welcher neben dem Rasenspielfeld über ein Kunststoff-Kleinspielfeld und leichtathletische Anlagen verfügt. Durch den Neubau des Sportplatzes im Jahr 2005 konnten die Trainingsbedingungen für die vielen Fußball-Jugend-Mannschaften erheblich verbessert werden. Auf dem Sportgelände befinden sich auch die Turn- und Festhalle (Römerhalle) mit Krafttrainingsraum und Trainingsraum für die Gewichtheber, ein Beachvolleyball-Feld, eine Inlineskater-Anlage, ein Trainings- und Festplatz sowie die Tennisanlage der Tennisfreunde Böbingen. In den Baugebieten „Bietwang“ und „Weidle“ sowie an der Schule am Römerkastell und im Teilort Beiswang befinden sich zusätzliche Bolzplätze.  Der Teilort Beiswang und das Baugebiet „Bietwang“ verfügen jeweils zusätzlich noch über ein Beachvolleyball-Feld.

All diese Anlagen sind für die Allgemeinheit und die örtlichen Vereine zugänglich.

Sportplatz mit Vereinsheim und TSV Halle
Sportplatz
Beachvolleyball
Beachvolleyball