Veranstaltungskalender

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Remstal Gartenschau 2019
Veranstaltungskalender

Hauptbereich

Remstal Gartenschau - Freilichttheater "Ein Sommernachtstraum"

Remstal Gartenschau - Freilichttheater "Ein Sommernachtstraum"
12.07.2019
21:00 Uhr
Theatergruppen/Kulturbeirat
Adresse der Veranstaltung:
Park am alten Bahndamm, Veranstaltungsbereich
Rosensteinstraße
73560 Böbingen an der Rems
Beschreibung der Veranstaltung:

Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare

übersetzt von Frank Günther

Regie: Annabella Akçal

Mit den Laienthatergruppen des TSV und SGV Böbingen

Ein Projekt des Kulturbeirates Böbingen und der Gemeinde Böbingen

im Rahmen der Remstalgartenschau 2019

 

 

Die Nacht zum Maifeiertag steht bevor.

Die Elfenherrscher Oberon und Titania liegen im Streit um die Erziehung eines Wechselbalges. Athens Herzog Theseus bereitet sich auf seine Heirat mit der Amazonenkönigin Hippolita vor, während sich zwei junge Liebespaare im Wald verirren. Dann gibt es da noch eine handvoll Handwerker, die dem Aufruf Theseus folgend, eine Tragödie einstudieren, um die Feierlichkeiten zu bereichern. Unter Ihnen: Niklaus Zettel, der Weber, der von Puck, dem Diener Oberons ins Bockshorn gejagt wird. Doch ist er auserwählt! Mit einem Eselskopf den Puck ihm verpasst, wandelt er in dieser Nacht in Geistgefilden und wird von Titania heiß begehrt. Wie die Liebe ihr Spielchen treibt! Wie viele Gesichter die Liebe hat und wie weit die Weisheit der Liebe reicht, ist bei Shakespeares Sommernachtstraum herzerfrischend in Szene gesetzt

Infobereich