Aktuelles aus der Gemeinde

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles aus der Gemeinde

Hauptbereich

Sehr eingeschränkte Notbetreuung in Böbingen

Artikel vom 14.03.2020

Sehr eingeschränkte Notbetreuung in Böbingen

 Nun ist es amtlich. Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen werden ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen. Um Eltern zu entlasten, die in Bereichen arbeiten, die für die Sicherstellung des gesellschaftlichen Lebens relevant sind, dazu gehören Verwaltung, Polizei, Gesundheitswesen, Pflegeheime, Rettungsdienste, Lebensmittelgeschäfte, Drogeriemärkte, Lieferbetriebe für Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs und Reinigungsdienste, wird von der Gemeinde Böbingen eine Notbetreuung für Kinder bis 12 Jahren eingerichtet. Diese Notbetreuung erfolgt nur, wenn keine andere Betreuungsmöglichkeit in der Familie gegeben ist, keine Erkältungssymptome bei Eltern und Kinder vorliegen und kein Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen erfolgt ist. Zusätzliche Betreuung für weitere Kinder kann die Gemeinde nicht leisten. Die o.g. Betreuung ist ab Dienstag, den 17. März von 7.30-13.30 Uhr möglich. Die Anmeldung erfolgt über tanja.breitmeier@boebingen.de, die Genehmigung zur Betreuung wird im Rathaus von Frau Breitmeier ausgehändigt. Die Betreuung findet in der Römerhalle (Treffpunkt) und draußen statt. Die Verpflegung wird von der Gemeinde Böbingen organisiert.

Anmeldeformular für die Notbetreuung

  

Infobereich